Sprungmarken:

Seite als Favorit speichern

Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu:

* Pflichtfelder


Startseite

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Straubing ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Straubing-Bogen und in der Stadt Straubing. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Agrarökologie.

Meldungen

Förderung

Mehrfachantragstellung 2014 abgeschlossen

iBalis Informationssystem

Am 15. Mai endete die Antragsfrist für den Mehrfachantrag 2014. Im Dienstgebiet unseres Amtes Straubing wurden insgesamt 2.505 Anträge eingereicht. Rund 92 % davon wurden online über iBALIS gestellt.  Mehr

Montag, 30. Juni 2014

Niederbayerischer Direktvermarktertag

Gemüseregal im Hofladen

Der niederbayerische Direktvermarktertag findet am Montag, 30. Juni 2014, in Sandharlanden (Landkreis Kelheim) statt. Auf dem Programm stehen Fachvorträge und eine Betriebsbesichtigung. Bis zum 13. Juni 2014 können Sie sich anmelden.  Mehr

Junge Familie

Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind löffelt Brei

© Kzenon - fotolia.com

Das 'Netzwerk Junge Eltern/Familien' erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Aktuell gibt es in der Stadt Straubing und im Landkreis Straubing-Bogen verschiedene Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Vom 1. bis 4. Juli 2014

Waldjugendspiele

Waldjugendspiele Kinder beim Blätterangeln

Vom 1. bis 4. Juli 2014 finden im Wittelsbacher Wald bei Steinach die Waldjugendspiele 2014 statt. Veranstalter ist die Bayerische Forstverwaltung. Ziel ist es, Kindern spielerisch das Thema Wald, Natur und Forstwirtschaft näherzubringen. Spannende und erlebnisreiche Stunden sind garantiert.  Mehr

Pflanzenbau

Sachkundenachweis: Neue Karte beantragen

Vorderseite des Sachkundenachweises Pflanzenschutz

Am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten können Sie Ihren neuen Pflanzenschutz-Sachkundenachweis beantragen. Die bundesweit einheitliche Karte braucht jeder, der Pflanzenschutzmittel anwendet, abgibt oder andere berät.  Mehr

Im Blick