Startseite AELF Straubing

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Straubing ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Straubing-Bogen und in der Stadt Straubing. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Agrarökologie.

Meldungen

27. Oktober 2016 in Mirskofen
Stark im Markt - Thementag Öko-Getreide

leer vorhanden

Beim Kompetenzseminar für landwirtschaftliche Unternehmer am 27. Oktober 2016 in Mirskofen im Landgasthof Luginger geht es um Vermarktungsperspektiven, Erwartungen der Verarbeiter, Rentabilität und Regionalität von Biogetreide.  Mehr

Rund ums Pferd
Qualifizierungen für Pferdehalter 2016/2017

Mehrere Pferde mit Reiter auf einem Feldweg

Foto: B. Fuchs

leer vorhanden

Die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Niederbayern und der Oberpfalz organisieren regelmäßig Qualifizierungen für Pferdehalter. Die Themen reichen vom Sachkundenachweis über Erste Hilfe für Ross und Reiter bis zu Pferdekrankheiten.  Mehr

Landwirtschaftsschule, Abteilung Landwirtschaft
Studierende beteiligen sich am Schrannenmarkt

Stand auf der Schranne 2016
leer vorhanden

Schrannenmarkt in Straubing – eine gute Gelegenheit, um über die vielfältige Ausbildung zum Landwirt zu informieren, denn wer einen 'Grünen Beruf' ergreifen will, ist in Straubing genau richtig. Auszubildende und angehende Landwirtschaftsmeister informierten darüber am vergangenen Sonntag gemeinsam mit ihren Lehrkräften.  Mehr

Oktober 2016
Infotage für Legehennenhalter

Henne mit intaktem Schnabel
leer vorhanden

Der freiwillige Ausstieg aus dem routinemäßigen Schnabelkürzen in der Legehennenhaltung ist ab Januar 2017 beschlossen. Bei den Infotagen im Oktober gibt das AELF Pfaffenhofen Anregungen zur Verbesserung des betrieblichen Managements, um Verhaltensstörungen wie Federpicken und Kannibalismus zu minimieren.  Mehr

Alles was Recht ist
Infotag für hauswirtschaftliche Dienstleistungsunternehmen

Grünes Paragraphenzeichen
leer vorhanden

Wer selbstständig hauswirtschaftliche Dienstleistungen für Familien, Singles, Senioren oder Unternehmen anbietet, muss rechtliche Vorgaben beachten. Zugleich besteht ein steigender Bedarf an diesen Dienstleistungen. Entsprechende rechtliche Aspekte sind Thema des Infotages.  Mehr

Termine 2016/17
Bildungsprogramm Landwirt (BiLa)

Teilnehmer am Melkstand
leer vorhanden

Das modular aufgebaute Bildungsprogramm Landwirt, kurz BiLa, hilft, einen Betrieb im Nebenerwerb zu führen. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Straubing bietet im Winterhalbjahr 2016/2017 Seminare für Landwirte an.  Mehr

Infotag zum Seminar für Unternehmensentwicklung im November
Selbstständig als hauswirtschaftliche Unternehmerin

Frauen im Seminar besprechen sich und machen Notizen

© Woodapple - fotolia.com

leer vorhanden

Als Selbstständige ein Unternehmen für hauswirtschaftliche Dienstleistungen zu gründen, bedarf eines gut durchdachten Geschäftsplanes. Das Rüstzeug hierzu liefert das mehrtägige Seminar zur Unternehmensgründung im Frühjahr 2017. Im November findet dazu ein Informationstag statt.  Mehr

Fachtagung Netzwerk Junge Eltern/Familie
Kinderernährung in Bewegung - Herausforderungen und Chancen

Kind auf Leiter hält Apfel in der Hand

© fotolia.com

leer vorhanden

Schwerpunkte der Fachtagung am 12. Oktober 2016 sind Gesundheitsförderung und Bewegung der Jüngsten in der Gesellschaft, insbesondere von Kindern mit Migrationshintergrund. Drei Foren zu den Themen Kinderlebensmittel, Bewegung und Interkulturelle Aspekte vertiefen die Hauptvorträge.  Mehr

Qualifizierung für Niederbayern und die Oberpfalz
Profi-Gastgeber - mit Qualität zum Erfolg

Festlich mit Blumen gedeckte Tafel

© Igor Link - fotolia.com

leer vorhanden

Die Teilnehmer lernen die Grundlagen der Dienstleistungs- und Servicequalität kennen, reflektieren die Kundenerwartungen und optimieren ihre Gastgeberqualitäten. Die Qualifizierung dauert sechs Tage à acht Unterrichtseinheiten, die sich auf den Zeitraum von November 2016 bis Februar 2017 verteilen.  Mehr

Zügige Aufarbeitung wichtig
Sommerorkan verursacht Sturmschäden im Wald

Vom Wind geworfene Bäume am Waldrand
leer vorhanden

Die sehr lokalen Sommerunwetter haben auch im Wald des Landkreises ihre Spuren hinterlassen. Sehr starke Böen verursachten vorrangig in den Gemeinden Wiesenfelden, Mitterfels, Hunderdorf, Windberg, Bogen und Irlbach schwere Schäden – ersten Schätzungen nach könnten ca. 50.000 fm Holz geworfen oder gebrochen sein.  Mehr

Bayernweite Qualifizierung
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Eingang Hofladen
leer vorhanden

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2016 bis Frühjahr 2017 verteilen.  Mehr

Bitte beachten!
Neue Forstrevierverteilung ab 1. Juli 2016

Aufgrund einer Versetzung in den Ruhestand sind die fünf Forstreviere im Landkreis neu zugeschnitten und optimiert worden.  Mehr

Pflanzentechnologe
Freude an der Arbeit mit Pflanzen

Kulturpflanzen kontrollieren: Matthias Prebeck untersucht gemeinsam  mit seiner Ausbilderin im Gewächshaus Gerstenpflanzen auf Schädlinge.

© Sophia Gottschaller

leer vorhanden

Der Pflanzentechnologe ist ein neuer Beruf: In Deutschland wird er seit drei Jahren angeboten, auch in Bayern gibt es den ersten Auszubildenden.  Mehr

Bildungsangebot am 11. Oktober 2016
Genussvoll mitten im Leben

Älteres Paar mit Schild Genussvoll Mitten im Leben

© fotolia.com

leer vorhanden

Wie mit Genuss im Alltag den körperlichen Veränderungen beim Älterwerden begegnet werden kann, zeigt das Bildungsangebot 'Genussvoll mitten im Leben' unseres Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF). Am 11. Oktober können Sie die Genussinseln besuchen.  Mehr

Verleihparcours für Grundschulen
Auf die Sinne fertig los ... Komm auf den Geschmack!

Mädchen schnuppert an Kresse
leer vorhanden

Mit unserem Verleihpaket möchten wir Grundschulen unterstützen, das Thema Ernährung im Klassenzimmer erlebbar zu machen. Der Sinnesparcours 'Auf die Sinne fertig los' regt mit spielerischen Elementen an, Lebensmittel mit allen Sinnen wahrzunehmen.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung

3. September bis 3. Oktober

  • Schriftzug Bayerische Öko-Erlebnistage