Seminare im Frühjahr 2019
Bildungsprogramm Wald

Kursteilnehmer sehen bei der maschinellen Holzernte zu

Die Bildungsprogramm Wald (BiWa) Seminare vermitteln forstliches Grundwissen in Theorie und Praxis und stärken somit wesentlich die Waldbesitzer/innen bei ihrem verantwortungsvollen, nachhaltigen Umgang mit dem Wald.


Die Bayerische Forstverwaltung bietet auch im Frühjahr 2019 wieder interessante Seminare an.

Fachgerechtes Pflanzen von Waldbäumen – Infos und Vorführung

Es finden Seminare zu dem Thema "Fachgerechtes Pflanzen von Waldbäumen" an zwei verschiedenen Orten statt.
Bei den Veranstaltungen wird sowohl auf das richtige Pflanzverfahren, den Umgang mit den frischen Waldpflanzen eingegangen als auch eine fachgerechte Pflanzung praktisch vorgeführt.
Freitag, 22. März 2019 • 13:30 Uhr
HaunkenzellTreffpunkt: Haunkenzell bei der Kirche, St.-Martin-Str. 10
Freitag, 29. März 2019 • 14:00 Uhr
Mallersdorf-PfaffenbergTreffpunkt: Mallersdorf-Pfaffenberg vor der St. Benedikt-Förderschule, Bayerwaldstraße 6
Anmeldung bitte vorrangig ONLINE. Wählen Sie dazu den Link zur Online-Anmeldung für die jeweilige Veranstaltung.
In Ausnahmefällen auch telefonisch (09421 8006-0) am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Kolbstraße 5 a, 94315 Straubing
Stichwort: Bildungsprogramm Wald, mit Angabe des Seminars, Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer und E-Mailadresse.
Datenschutz ist uns wichtig.
Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich verarbeitet, um Teilnehmerlisten oder Teilnehmerurkunden zu erstellen, ergänzende Infos zu den Seminaren zu geben oder Absagen tätigen zu können.
Wenn Sie bei der Anmeldung angeben, dass Sie über künftige BiWa Seminare der Bayerischen Forstverwaltung am AELF Straubing informiert werden wollen, werden Ihre Daten für die Kontaktaufnahme bis auf Widerruf gespeichert.

Weitere Informationen zum Datenschutz

Ansprechpartner

Klaus Stögbauer
AELF Straubing
Kolbstraße 5 a
94315 Straubing
Telefon: 09421 8006-410
Fax: +49 9421 8006-555
E-Mail: poststelle@aelf-sr.bayern.de